Fusio Scrub

Freitag, 03. April 2020

Fusio Scrub

Kopfhautpeeling gegen intensive Verunreinigung

Kérastase Fusio-Scrub wurde entwickelt, um Kopfhaut und Haar intensiv von Verunreinigungen, Talg und Produktrückständen zu reinigen. Verwenden Sie das Scrub idealerweise einmal pro Woche und pflegen Sie im Anschluss Ihre Haarlängen und Spitzen mit Produkten von Kérastase. Entdecken Sie Ihre persönliche Pflegeroutine durch eine individuelle Haar- & Kopfhautdiagnose bei Ihrem Kérastase-Experten.

Warum sollte ich meine Kopfhaut peelen?
Peeling ist ein Prozess, der abgestorbene Hautzellen von der Hautoberfläche entfernt. Dadurch wird die neuere, vitalere Haut darunter sichtbar. Obwohl der Körper auf natürliche Weise abgestorbene Kopfhautzellen durch neue ersetzt, kann dieser Prozess langsam und ungleichmäßig verlaufen. Das Peeling von außen unterstützt die Kopfhaut bei diesem wichtigen Erneuerungsprozess. Es entfernt Talg, Schuppen und Verunreinigungen. Es entgiftet die Kopfhaut und stimuliert die Zellerneuerung, regt die Mikrozirkulation der Kopfhaut an, wodurch glänzenderes, voluminöseres Haar entsteht. Das Ergebnis ist vom Ansatz bis in die Spitzen sichtbar.

Was ist ein Kopfhautpeeling?
Wir haben schon immer sehr viel Wert auf die Gesundheit der Kopfhaut als Ursprung von gesundem Haar gelegt. Pflegen Sie Ihre Kopfhaut mit einem regenerierenden, porenbefreienden Peeling. Ihr Haar wird länger, stärker und strahlender denn je erscheinen.

Wie verwende ich ein Peeling für das Haar?
Das Kopfhautpeeling ist einfach durchzuführen und fühlt sich fantastisch an. Verwenden Sie das Scrub anstelle Ihres Shampoos an den Tagen, an denen Sie ein Kopfhautpeeling durchführen möchten.

Wie oft sollte ich ein Kopfhautpeeling anwenden?
Im Idealfall verwenden Sie Ihr Peeling einmal pro Woche als intensive Reinigung für Kopfhaut und Haar (nicht öfters als zweimal pro Woche). Dies ist eine ausgezeichnete Routine, um gleichzeitig Ihre wöchentliche, tief pflegende Haarmaske zu verwenden. Nehmen Sie sich diese

Zeit, um die Schönheit Ihres Haares und Ihre Ausstrahlung für die anstehende Woche zu entfalten.

Ersetzt das Scrub mein Haarbad? Wie passt es in meine Haarpflege-Routine?
Es ersetzt Ihr Shampoo nicht vollständig. Ein Peeling ist ein einmal pro Woche durchzuführendes Verwöhnprogramm. Am Tag, an dem Sie Ihr Peeling verwenden, dient es als Reinigungsschritt Ihrer Routine. Es ist nicht notwendig, ein separates Shampoo zu verwenden.
An den anderen Tagen können Sie Ihr Haar mit Ihrem üblichen Shampoo reinigen. Verwenden Sie im Anschluss an das Peeling Ihre Lieblings-Pflegeprodukte, Seren und Stylingprodukte.

Worin besteht der Unterschied zwischen einem chemischen und einem physikalischen Peeling?
Ein physikalisches Peeling enthält Inhaltsstoffe (z.B. Meersalz), die Reibung auf der Kopfhaut erzeugen, um abgestorbene Zellen und Verunreinigungen zu entfernen. Diese funktionieren am besten mit einer sanften Massage mit den Fingerspitzen, einer Peeling-Bürste oder einem Handschuh. Ein chemisches Peeling erzielt die gleiche Wirkung mit sanften Inhaltsstoffen, die Ablagerungen an der Kopfhaut entfernen.

Ist ein Peeling für Haar und Kopfhaut aggressiv?
Keine der beiden Behandlungen ist aggressiv, wenn sie angepasst und in der richtigen Häufigkeit (nicht mehr als zweimal pro Woche) angewendet werden. Ein Kopfhautpeeling ist für alle Haartypen geeignet, sogar trockenem oder sensiblem Haar. Die zwei Scrubs entfernen sanft Rückstände.

Wie wendet man das Scrub an ?

1. Das Haar vor dem Waschen kämmen. Anstelle des Shampoos das Kopfhautpeeling scheitelweise auf die trockenen oder feuchte Kopfhaut auftragen. Das Peeling sanft auf Kopfhaut und Haar einmassieren und danach ausspülen. Für einen kräftigen Schaum, fügen Sie mehrmals etwas Wasser während des Einmassierens hinzu.

2. Danach gründlich ausspülen und anschließend mit einer pflegenden Behandlung auf den Längen und Spitzen fortfahren. Zum Veredeln Ihrer Haare verwenden Sie im Anschluss Ihre Lieblings-Leave-In- oder Styling-Produkte.

3. Das Ergebnis ist ein leichtes, geschmeidiges, voluminöses Haar.